Angebote zu "Literatur" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Internationales Handbuch des Marken- und Kennze...
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses neue und in seiner Art konkurrenzlose Handbuch ist der Pendant-Band zu dem erfolgreichen Werk "Marken- und Kennzeichenrecht" von Paul Lange. In seinem ersten Teil bringt dieses Werk fundierte markenrechtliche Darstellungen der wichtigsten europäischen und außereuropäischen Staaten. In einem eigenständigen zweiten Teil werden Fragen der Markenbewertung und des Markenmarketings behandelt. Das Werk schließt damit eine wichtige Lücke in der markenrechtlichen Literatur und wird unentbehrliches Handwerkszeug für jeden Markenrechtler sein, der mit länderübergreifenden markenrechtlichen Fragestellungen befasst ist. Enthalten sind Länderberichte der wichtigsten europäischen Staaten sowie Darstellungen des Markenrechts in Japan, Kanada, China und Russland. Enthalten sind die Länderberichte: - Belgien - China - Deutschland - Frankreich - Italien - Japan - Kanada - Niederlande - Österreich - Portugal - Rußland - Schweiz - Tschechien - United Kingdom Sie folgen dem Aufbau- und Gliederungsschema, das sich in der Darstellung des deutschen Rechts im Handbuch "Marken- und Kennzeichenrecht" desselben Autors aufs Erfolgreichste bewährt hat: - Kennzeichenarten - Grundlagen - Entstehung des Schutzes - Rechtsinhaberschaft, Übergang, Verwertung. Lizenz - Erlöschen des Schutzes - Kollisionsgruppen - Schutzumfang - Einwendungen und Einreden des Anspruchsgegners - Ansprüche bei Verletzung - Prozessuale Verfolgung Die Darstellung zur Markenbewertung gibt einen wertvollen Überblick und Anhaltspunkte für die Berücksichtigung in der Unternehmensbilanz. Der Abschnitt zum Markenmarketing behandelt alle Fragen, die mit der Vermarktung, also dem sinnvollen Einsatz eines Markenportfolios zusammenhängen und stellt eine bedeutsame Ergänzung der rechtlichen Darstellungen dar. Der Herausgeber Paul Lange, der selbst zu diesem Werk den deutschen Länderbericht beisteuert, hat ein Team renommierter internationaler Markenrechtsexperten zusammengestellt. Jeder Autor zählt für sein Land zu den führenden Markenrechtsspezialisten. Für Richter, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Patentanwälte.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Internationales Handbuch des Marken- und Kennze...
203,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses neue und in seiner Art konkurrenzlose Handbuch ist der Pendant-Band zu dem erfolgreichen Werk "Marken- und Kennzeichenrecht" von Paul Lange. In seinem ersten Teil bringt dieses Werk fundierte markenrechtliche Darstellungen der wichtigsten europäischen und außereuropäischen Staaten. In einem eigenständigen zweiten Teil werden Fragen der Markenbewertung und des Markenmarketings behandelt. Das Werk schließt damit eine wichtige Lücke in der markenrechtlichen Literatur und wird unentbehrliches Handwerkszeug für jeden Markenrechtler sein, der mit länderübergreifenden markenrechtlichen Fragestellungen befasst ist. Enthalten sind Länderberichte der wichtigsten europäischen Staaten sowie Darstellungen des Markenrechts in Japan, Kanada, China und Russland. Enthalten sind die Länderberichte: - Belgien - China - Deutschland - Frankreich - Italien - Japan - Kanada - Niederlande - Österreich - Portugal - Rußland - Schweiz - Tschechien - United Kingdom Sie folgen dem Aufbau- und Gliederungsschema, das sich in der Darstellung des deutschen Rechts im Handbuch "Marken- und Kennzeichenrecht" desselben Autors aufs Erfolgreichste bewährt hat: - Kennzeichenarten - Grundlagen - Entstehung des Schutzes - Rechtsinhaberschaft, Übergang, Verwertung. Lizenz - Erlöschen des Schutzes - Kollisionsgruppen - Schutzumfang - Einwendungen und Einreden des Anspruchsgegners - Ansprüche bei Verletzung - Prozessuale Verfolgung Die Darstellung zur Markenbewertung gibt einen wertvollen Überblick und Anhaltspunkte für die Berücksichtigung in der Unternehmensbilanz. Der Abschnitt zum Markenmarketing behandelt alle Fragen, die mit der Vermarktung, also dem sinnvollen Einsatz eines Markenportfolios zusammenhängen und stellt eine bedeutsame Ergänzung der rechtlichen Darstellungen dar. Der Herausgeber Paul Lange, der selbst zu diesem Werk den deutschen Länderbericht beisteuert, hat ein Team renommierter internationaler Markenrechtsexperten zusammengestellt. Jeder Autor zählt für sein Land zu den führenden Markenrechtsspezialisten. Für Richter, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Patentanwälte.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Wales
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wales erscheint in mancher Hinsicht fremd und eigenwillig, gleichzeitig ist es ein herrliches Ferienland und ein höchst lebendiger Teil Europas. Die Menschen sprechen Keltisch (so sie es noch können), sind stolz auf Landessöhne wie König Artus, die Tudors oder den Dichter Dylan Thomas, leben fromm und nonkonformistisch in Ortschaften mit schier unaussprechlichen Namen. Michael Maurer stellt in seinem informativen Band diese kleinste der britischen Nationen vor: Geographie und Nationalcharakter, die reiche Geschichte von der vorrömischen Zeit bis zum Regionalparlament der Gegenwart, Sprache und Literatur, die Rolle der Musik und des Sports und vervollständigt damit seine glänzenden kulturhistorischen Darstellungen der Länder des United Kingdom.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Migration in modernen Gesellschaften
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Mit Migration ist diejenige Bewegung von Menschen gemeint, die mit einer Verlagerung des Lebensmittelpunktes einhergeht. Am Ende des 20. Jahrhunderts leben nach Schätzungen weltweit über 100 Millionen Menschen nicht dort, wo sie geboren sind. Das Spektrum der Migrations-Anlässe reicht vom individualistischen Veränderungsdrang ('Abenteuerlust') bis zur kriegsbedingten Vertreibung. Wanderung kann freiwillig oder unter Zwang, vorübergehend oder dauerhaft erfolgen, wobei die Übergänge zwischen diesen Formen fliessend sind. Migration ist ein Prozess mit einer starken Eigendynamik und einer Sogwirkung auf andere potentielle Migrantinnen und Migranten. Anhand exemplarischer Wanderungsereignisse werden im vorliegenden Band die individuellen und gesellschaftlichen Folgen der Migration untersucht. Die Autorin analysiert die Konzepte der Assimilation, des Fremdseins, der Eingliederung bzw. der ethnischen Identifikation für die unterschiedlichen Gruppen der Zugewanderten. Besonderes Gewicht wird auf den gesellschaftlichen Umgang mit den Migrantinnen und Migranten gelegt. Dabei geht es um eine spezifische Form der Gruppenbeziehungen in modernen Gesellschaften zwischen Einheimischen, länger Ansässigen und Neuankömmlingen. Für Konflikte sind nicht so sehr ethnische, 'rassische' oder kulturelle Unterschiede ausschlaggebend, sondern wichtiger sind der sozioökonomische Status, der den Zugewanderten zugewiesen wird, und das Machtpotential, über das die Einheimischen als Etablierte verfügen. Der Inhalt: Vorwort Einleitung 1. Begriffsklärung: Migration 2. Ursachen und Verlauf von Migrationen: Beispiele aus Geschichte und Gegenwart 2.1 Binnenmigration: Land- Stadt-Wanderung im United Kingdom des 19. Jahrhunderts 2.2 Interkontinentale Wanderung: Einwanderung in die USA im 19. und 20. Jahrhundert 2.3 Kontinentale Wanderung: Zuwanderung von Aussiedlern und Spätaussiedlern nach Deutschland 2.4 Modelle zu den Ursachen von Migration 2.5 Zusammenfassung 3. Schmelztiegel oder multikulturelle Gesellschaft? Vom öffentlichen und rechtlichen Umgang mit Migration 3.1 Die Vereinigten Staaten: Ein Schmelztiegel? 3.2 Die Bundesrepublik Deutschland: Eine multikulturelle Gesellschaft? 3.3 Europa: Eine Union von Bürgern? 3.4 Zusammenfassung 4. Assimilation oder Marginalität? Erklärungsmodelle zur Einwanderung 4.1 Das klassische Assimilations-Konzept: Vollständige Assimilation 4.2 Weiterentwicklungen: Formen partieller Assimilation 4.3 Alternative Modelle zur Assimilation: Entwurzelung, Fremdheit und Marginalität 4.4 Zusammenfassung 5. Eingliederung oder Ausgrenzung? Erklärungsmodelle zu Gastarbeit und Niederlassung 5.1 Funktionen und Positionen der Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter im Beschäftigungssystem 5.2 Arbeits- und Lebenssituation der ersten Generation 5.3 Dimensionen der Eingliederung nach der Niederlassung 5.4 Zusammenfassung 6. Passivität oder Aktivität? Erklärungsansätze zur Fluchtmigration 6.1 Fluchtbewegungen und Flüchtlingsbegriffe in der Politik 6.2 Theoretische Ansätze: Flüchtlingstypen und Migrationssysteme 6.3 Muster von Flucht, Vertreibung und Rückkehr 6.4 Zusammenfassung 7. Die Beziehung zwischen Einheimischen und Zugewanderten: Zur Bedeutung der ethnischen Herkunft 7.1 Spannungstransfer, Unterschichtung und Konkurrenz 7.2 Ethnizität und ethnische Symbole 7.3 Ethnisierung und ethnische Schichtung 7.4 Das Beziehungsgeflecht von Etablierten und Aussenseitern 7.5 Zusammenfassung 8. Migration in modernen Gesellschaften 9. Migrationsforschung und Migrationspolitik: Anschriften von Institutionen Literatur

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Handbuch der englischen Literatur (Poesie). Ers...
67,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

bTitle:/b Handbuch der englischen Literatur ... Prosa (Poesie).br/br/bPublisher:/b British Library, Historical Print Editionsbr/br/The British Library is the national library of the United Kingdom. It is one of the world's largest research libraries holding over 150 million items in all known languages and formats: books, journals, newspapers, sound recordings, patents, maps, stamps, prints and much more. Its collections include around 14 million books, along with substantial additional collections of manuscripts and historical items dating back as far as 300 BC.br/br/The FICTION & PROSE LITERATURE collection includes books from the British Library digitised by Microsoft. The collection provides readers with a perspective of the world from some of the 18th and 19th century's most talented writers. Written for a range of audiences, these works are a treasure for any curious reader looking to see the world through the eyes of ages past. Beyond the main body of works the collection also includes song-books, comedy, and works of satire. br/br/++++br/The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to insure edition identification:br/++++br/br/b/b British Librarybr/b/b Beck, August; br/b/b 1838, 45.br/b/b 8º.br/b/b 12270.f.3.br/

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Die Ernte
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

New York Times Book Review Book of the Year Amy Hempel ist in Deutschland eine der grossen unentdeckten Stimmen der amerikanischen Literatur. Die vier schmalen Bändchen, die sie in den letzten 30 Jahren veröffentlicht hat, sind in den USA und anderen Ländern Europas bereits moderne Klassiker. Die minimalistischen Geschichten von Amy Hempel sind Kleinode, in die man hineingeworfen wird, um verändert wieder aufzutauchen. Sie sind scharfsichtige Portraits scheinbarer Nichtigkeiten. Die immer wiederkehrenden Motive sind zugleich die Grundthemen Amy Hempels: der Tod, als beständiger Begleiter, die omnipräsente Angst vor menschlichen Bindungen, der unsichere Grund, auf dem sich die Figuren bewegen, Schlammlöcher und Erdbeben, das Auftreten von Einzelgängern, die zu empfindsam sind, um das Wanken der Welt nicht zu bemerken. Diese Geschichten entfalten ihren Sog im ersten Satz, sie sind unheimlich, verstörend, immer originell – und jede tritt eine Lawine los, die sich wie eine unbezahlte Rechnung im Kopf des Lesers festsetzt. Amy Hempel (*1951) lebt in New York City und unterrichtet Creative Writing in Harvard. Sie hat vier Bände mit Kurzgeschichten veröffentlicht: Reasons to Live (1985), At the Gates of the Animal Kingdom (1990), Tumble Home (1997) und The Dog of the Marriage (2005). Ihre Collected Stories gehören zu den Top 10 der New York Times Book of the Year Liste. Ihre Geschichten wurden u.a. in Harper’s, GQ, Vanity Fair veröffentlicht und in Anthologien wie The Best American Short Stories and The Norton Anthology of Short Fiction aufgenommen. Sie war Stipendiatin der Guggenheim Foundation und der United Artists Foundation of Arts and Letters. 2008 wurde sie mit dem REA Award for the Short Story ausgezeichnet, 2009 erhielt sie den PEN/Malamud Award for Excellence in the Short Story. 'Literaturereignis des Jahres' Village Voice 'Lebendig und echt. mörderisch komische Stories, die wie alle echte Kunstwerke zur Erlösung führen.' The New York Times Book Review “Alle Sätze sind nicht nur ausgefeilt, sie sind auf Hochglanz poliert. Alle Zitate und Witze, die Hempel wie ein Kabarettist streut, sind so komisch und so wichtig, dass man sie über Jahre nicht wieder vergessen kann. Genauso wie Hempel sie im Gedächtnis behalten hat, daran festgehalten hat, sie aufgespart hat für einen Platz, an dem sie in vollem Glanz erstrahlen können.“ Chuck Palahniuk

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Christopher Winter
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der britische Künstler Christopher Winter zählt zu den Vertretern der figurativen Malerei. Seit Mitte der 1990er Jahre lebt er in Deutschland. Seine Arbeit wird insbesondere durch Werke anderer Künstler, durch Literatur, Film oder Politik beeinflusst. Winters Bilder sind rätselhaft und gleichsam erzählerisch. Er greift Szenen aus Bildern alter Meister, Charaktere aus Romanen und Film oder geschichtlicher Dokumentation auf, um sie zu verfremden und in seine eigene Bildsprache zu übertragen. Erstmalig liefert die Monographie nun einen Überblick über das hier entstandene malerische Werk Winters bis zur Gegenwart. Biografie: Geboren 1968 in Kent, United Kingdom lebt und arbeitet in Berlin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Wales
8,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wales erscheint in mancher Hinsicht fremd und eigenwillig, gleichzeitig ist es ein herrliches Ferienland und ein höchst lebendiger Teil Europas. Die Menschen sprechen Keltisch (so sie es noch können), sind stolz auf Landessöhne wie König Artus, die Tudors oder den Dichter Dylan Thomas, leben fromm und nonkonformistisch in Ortschaften mit schier unaussprechlichen Namen. Michael Maurer stellt in seinem informativen Band diese kleinste der britischen Nationen vor: Geographie und Nationalcharakter, die reiche Geschichte von der vorrömischen Zeit bis zum Regionalparlament der Gegenwart, Sprache und Literatur, die Rolle der Musik und des Sports - und vervollständigt damit seine glänzenden kulturhistorischen Darstellungen der Länder des United Kingdom.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Englisch für Angeber
5,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'The Queen is very amused' Ob '5-O'Clock-Tea', 'Fish & Chips', oder auch der allseits beliebte Smalltalk über das Londoner Wetter - Englisch ist zweifellos die Weltsprache Nummer 1. Jeder beherrscht sie. Und wenn nicht, kann man zumindest so tun - mit Hilfe dieses amüsanten kleinen Buchs. Was einem bei einem Trip durch das United Kingdom allerdings in kürzester Zeit auffällt: Englisch ist nicht gleich Englisch, denn Schottisch, Irisch oder gar Cockney, der mit abstrusen Reimrätsel durchsetzte Londoner Slang, unterscheiden sich von ihrer Ursprungssprache doch gewaltig. Well, mit diesen zahlreichen feinen Unterschieden könnte man zwar eine ganze Enzyklopädie füllen, doch hier sollen die unterschiedlichen Dialekte und besonderen Ausdrücke im Mutterland der Sprache näher betrachtet werden. Think positive - it is very funny, indeed! Deshalb sind die wichtigsten Höflichkeitsfloskeln für jedermann zu finden, das 'who is who' der englischen Literatur und die wichtigsten Redewendungen und Dialoge.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot